Miete Mich AGBs


Nur innerhalb der Schweiz möglich.

 

Bestellung/Reservation

Die Miete ist nach der Bestellung und der Reservation im Doodle (Link im jeweiligen Artikelbeschrieb) verpflichtend. Nur per Vorauskasse möglich. Der Versand erfolgt erst nach bezahlter Rechnung*.

Bestellungen erfolgen in der Regel aufgrund der im Onlineshop entsprechenden Bildvorlage (keine Gewähr auf Bildschirm Einstellungen). Geben Sie uns am Besten Ihre Körpermasse bekannt. 

Sollten die Artikel die wir ohne genaue Angaben bearbeiten, nicht Ihren Vorstellungen entsprechen oder in der Grösse nicht passen, behalten wir uns das Recht vor, für unsere Umtriebe 30.- CHF in Rechnung zu stellen. Falls wir noch ein Artikel in der richtigen Grösse an Lager haben, ist ein Umtausch (Versandkosten zu Lasten des Mieters) möglich > Vorsicht Versandzeit beachten! Kleider können auch beim Elfenportal (Zürich) abgeholt und probiert werden > Bitte um Kontaktaufnahme für die Terminfindung.

Postversand

Alle Lieferungen mit der Post werden ausschliesslich eingeschrieben versandt. Der Versand/Abholung erfolgt spätestens 2 Arbeitstage vor der 1. Aufführung.

 

Versand-, Porto- und Expresskosten

Versand-, Porto- und Expresskosten gehen zu Lasten des Mieters und setzen sich aus den Versand und Verpackungskosten zusammen.

Die Versandzeit wird nicht verrechnet.

 

Mietdauer

Die Mietdauer beträgt für die erste Aufführung 3 Arbeitstage (3 x 24h). Mit jeder weiteren Aufführung verlängert sich die Mietdauer um jeweils 1 Arbeitstag à 30.- CHF (24h). Massgebend für das Ende der Mietdauer ist jedoch das vereinbarte Rückgabedatum.

 

Rücksendungen durch die Post

Rücksendungen von Mietgegenständen durch die Post müssen eingeschrieben erfolgen. Bei Verlust der Mietgegenstände während der Rücksendung haftet der Mieter.

 

Verspätete Rückgaben oder Rücksendungen

Bei verspäteten Rückgaben oder Rücksendungen behalten wir uns das Recht vor, eine Nachmiete zu verlangen. Für die erste Verspätung von 1 bis 7 Tagen beträgt die Nachmiete 50% der Grundmiete. Ab dem 8. Tag stellen wir für jede weitere Verspätung von 1 bis 7 Tagen zusätzlich 30% der Grundmiete in Rechnung.

 

Verlust, Beschädigung oder aussergewöhnlich starke Verschmutzung

Verloren gegangene oder beschädigte Mietgegenstände müssen wir zum vollen Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen. Daneben bleibt der vereinbarte Mietpreis zur Bezahlung fällig. Für Mietgegenstände, welche ausserordentlich stark verschmutzt zurück gegeben werden, stellen wir die notwendige Spezialreinigung zusätzlich in Rechnung.

 

Zahlung

Nur per Vorauskasse möglich. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, ist die Bezahlung der Miete sofort bei Erhalt der Mietgegenstände rein netto fällig. Unberechtigte Abzüge werden nachbelastet.

Der volle Mietpreis muss auch dann bezahlt werden, wenn die ausgeliehenen Gegenstände nicht getragen oder gebraucht wurden, oder für weniger Aufführungen oder für kürzere Dauer, wie ursprünglich vereinbart, gebraucht wurden.

*Mietgegenstände werden erst nach erhalt des Zahlungsbetrages verschickt. Wenn die Zahlung zu spät eintrifft, wird kein Abzug der Mietkosten erfolgen.

 

Gültigkeit

Diese Mietbestimmungen sind ab 1. Dezember 2015 gültig. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Zürich. Preisänderungen sind vorbehalten. 

 


Richtig Mass nehmen